Abnehmen ohne Sport

Posted on: 4. April 2018, by :
abnehmen ohne sport

Abnehmen ohne Sport

Abnehmen ohne Sport wäre das nicht super, oder?

Und ja, ich kann mit 100-prozentiger Garantie dir sagen: Du kannst abnehmen ohne Sport.

Puh, jetzt geht es dir besser, oder? Schön mit dem Arsch zu Hause bleiben und abnehmen, geil was?

Aber trara, das berühmte „aber du wirst ohne Sport wieder zunehmen“ klingt scheiße und dein Traum platzt.

Sport oder wie ich das nenne Bewegung macht zu 20 Prozent aus, ob du abnimmst oder nicht; nur es macht zu 100 Prozent aus, ob du schlank bleibst oder nicht.

Ich erkläre dir warum.

Abspecken geht so: Du nimmst weniger Kalorien auf als du verbrauchst. Okay soweit so klar.

Also wenn du deinen Ernährungsplan machst ohne Sport, musst du noch weniger Kalorien zu dir nehmen, weil du ja weniger verbrauchst als du isst.

Nur, um motiviert zu bleiben, brauchst du Ergebnisse und zwar sichtbare.
Wenn dein über die Jahre aufgebauter Glaubenssatz, dass Abnehmen etwas mit Hungern zu tun hat, bestätigt wird, wirst du deine Motivation verlieren.

Also Ernährungsumstellung und Sport gehören zusammen, um Motivation aufzubauen und natürlich mehr Ausdauer zu trainieren.

Abnehmen durch Joggen

Nur welcher Sport ist zum Abnehmen geeignet?

Es wird erzählt, dass Joggen die beste Art ist, um Fett zu verbrennen. Ich sage dazu ja, nur es macht meistens sowas von Null-Bock.

Also um 200 Kalorien zu verbrennen, ich rede von etwa 1 Brötchen mit Marmelade, musst du etwa 30 Minuten joggen.

Und glaub mir, 30 Minuten sind sehr lang.

Wenn du aber Spaß dran hast wegzulaufen, obwohl dich keiner verfolgt, also wenn du Spaß hast am Joggen, dann bitte.

Das Joggen ist sehr gut für dein Herz und ich denke allein dafür sollte man das versuchen. Nur mit 120 Kilogramm zu laufen, ist sehr mühsam.

Ich würde es mit Gehen versuchen und zwar wirklich als Pflichtprogramm.

Mindestens 2-mal die Woche 30 Minuten lang gehen und zwar dort, wo es schön ist.

Für mich gibt es nichts Geileres als 30 Minuten lang durch den Wald zu gehen.

Such dir das, was für dich das Beste ist und mach es zu deinem Pflichtprogramm.

Wie du das zu deinem Pflichtprogram machst, kann ich dir zeigen.

Trage dich in meinem Newsletter ein und du bekommst jede Woche super geile Tipps, wie du dein Traumgewicht endlich erreichst und das ohne zu hungern und zu joggen.

Abnehmen durch Bewegung

Du musst dich nur bewegen und zwar regelmäßig, egal ob die Welt untergeht, du bist 2-mal die Woche draußen.

Überlege dir nicht, welcher Sport zum Abnehmen oder wie viel Sport um abzunehmen geeignet ist. Geh einfach raus und mache es konstant 2-mal die Woche.

Deine Sportart wird dich selbst finden. Wenn du die ersten Ergebnisse spürst, garantiere ich dir, du wirst nicht nur joggen wollen, sondern laufen, aber so richtig.

Vergeude deine Motivation nicht, um dich jedes Mal zum Joggen zu zwingen, einfach 2-mal die Woche 30 Minuten spazieren reichen vollkommen.

Abnehmen nur mit Sport

Dass Abnehmen ohne Sport funktioniert, ist denke ich jedem klar, es gibt ja jede Menge Menschen, die ein Fitnessstudio oder eine Sporthalle nie von innen gesehen haben, aber trotzdem schlank sind.

Was wir wollen, ist ja nicht nur Abnehmen, denn das wäre zu einfach.

Wir möchten gesund abnehmen und schlank bleiben und das funktioniert nur mit ausreichender Bewegung.

Um sich gesund zu ernähren und ab und zu etwas zu sündigen, ich meine solche Schweinereien wie Eis, Schokolade und so müssen wir unseren Körper so transformieren, dass der Kalorienbedarf grösser ist als das, was wir zu uns nehmen.

Und das funktioniert nur mit ausreichender Bewegung und Muskeln. Denn Muskeln sind die größten Energie-Fresser.

Jetzt hast du bestimmt den Arnold im Kopf.

Nur ich möchte dich beruhigen, um so auszusehen, müsstest du dich für den Rest deines Lebens in einem GYM einquartieren.

Nein, ich meine 2-mal die Woche für 30 Minuten Krafttraining, das auch noch Spaß macht.

Komm schon, wir reden gerade mal von 4 Stunden im Monat. Also, wenn du jetzt sagst, dass du keine Zeit dafür hast, dann solltest du etwas an deinem Zeitplan tun, bevor du weiterliest.

Fett verlieren ohne Sport

Dass fett sein nicht nur unschön ist, sondern auch ungesund ist, das denke ich muss ich dir nicht erklären.
Und dass man Fett ohne Sport verlieren kann, ist auch schon klar.

Ich lese überall, dass Sport sehr wichtig ist, um abzunehmen. Nur ich sehe das so nicht.

Sport ist wichtig, keine Frage, nur nicht, um abzunehmen, sondern um beweglich zu bleiben und den Energiebedarf zu erhöhen, was dann dazu beiträgt, dass du schlank bleibst.

Ich sehe Sport ohnehin als eine Möglichkeit, die eigene Ausdauer und die Grenzen zu testen und als Garantie, dass ich nie wieder die schöne Zahl 120 sehen werde auf meiner Waage.

Kurz gesagt: Klar verbrennst du Fett ohne Sport. Nur du wirst nicht so glücklich sein und ich denke, das ist das, was für 4 Stunden im Monat locker machbar ist.

Deine Meinung würde mich sehr interessieren, wie du das siehst, ob Sport so wichtig ist.

Schreib mir einen Kommentar, was du darüber denkst.


Wie hat Dir der Artkiel gefallen?

[Gesamt:6    Durchschnitt: 4.3/5]

4 thoughts on “Abnehmen ohne Sport

    1. Vielen Dank das ist super würde mich sehr freuen wenn ich für deine Leser einen Mehrwert bitte kann.
      Ob wohl dein Content auch spitze ist. Es ist immer eine Bereicherung für mich.

  1. Du verarbeitest das Thema mit einer ordentlichen Portion Humor. Ich schätze mal ich bin nicht der einzige der mit einem “fetten” Grinsen jedes Wort aufgesaugt hat. Schlussendlich stimme ich dir voll und ganz zu, ich seh deine Worte durch meine eigenen Erfahrung mehr Al’s bestätigt. 😉

    1. Viele dank.
      Mein Ziel ist das Thema nicht als zu verkrampf zu sehne aber ernst genug das man verstehen muss das es nur an uns selber liegt und das wir alle wissen wie man abnehmen kann und endlich anfangen es anzuwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.