Disziplin beim Abnehmen

Posted on: 31. Mai 2018, by :
Disziplin beim Abnehmen

Disziplin beim Abnehmen

Disziplin beim Abnehmen ist ein schlechter Slogan.

Du fragst dich wahrscheinlich wieso und das werde ich dir verraten.

Die Disziplin ist ein sehr kaputt gerittenes Wort, weil uns mehr Negatives im Kopf rumgeistert als Positives.

Das fängt schon in der Schule an.

Wenn die Klasse laut ist, schreit der Lehrer nach mehr Disziplin.

Wenn du im Alter von 16 Jahren zu spät nach Hause kommst, schreien deine Eltern nach mehr Disziplin.

Wenn du deine Meinung sagst und die ist nicht so wie jeder denkt, schreit die Gesellschaft nach mehr Disziplin.

Wenn du deine Diät zum Tausendsten Mal wieder abbrichst, dann schreit dein Kopf, du hast keine Disziplin.

Und was hast du dann auf jeden Fall nicht?

Nein nicht Disziplin, sondern keine Motivation, um  weiterzumachen und durchzuhalten.

Und abnehmen ohne Motivation geht nicht zu 200 Prozent.

Natürlich wirst du nicht über Nacht abnehmen und das ist auch nicht das, was du anstreben sollst.

Also sage dir selbst nicht, dass du keine Disziplin hast, sondern momentan keine Motivation zum Abnehmen hast.

Und deine Motivation wiederzufinden ist angenehmer, als nach der Disziplin zu schreien.

Und genau das solltest du immer im Hinterkopf behalten, dass du nur mit Motivation weitermachen kannst. Aber wie bekommst du die verdammte Motivation, wenn deine Waage nach oben klettert oder stehen bleibt und das schon über Wochen.

Also als Erstes musst du dein Warum kennen. Wenn dein Warum groß genug ist, werden dir deine Probleme nicht so groß vorkommen.

Und somit bist du motiviert genug, um weiterzumachen.

Als Zweites musst du genau wissen, was du machst und was das für Folgen das hat. Ob du Fett oder Wasser verlierst oder ob du Fett oder Muskeln bekommst.

Du musst genau wissen

Du musst genau wissen, wie dein Körper auf was reagiert und wie du es in die richtige Richtung leiten kannst.

Kurz gesagt, es sind viele Faktoren, die dein Körper beansprucht und worauf dein Körper anders reagiert und das musst du kennen.

Wenn du weißt, dass du gerade Wasser lagerst und es Wochen dauern kann, bis dein Gewicht wieder runtergehen wird, dann schmeißt du nicht alles hin und verlierst deine Motivation, weil du kein Ergebnis auf der Waage siehst.

Also bevor du anfängst abzunehmen, lerne etwas über deinen Körper und alles, was auf dich zukommen wird.

Und am besten lernt man aus den Fehlern und noch besser aus den nicht eigenen.

Wenn du wissen willst, welche Fehler ich gemacht habe und dadurch lernst, was auf dich zukommen wird, dann trage dich in meinen Newsletter ein und du bekommt jede Woche Infos, die dir helfen, deine Fehler richtig zu erkennen.


Jetzt anmelden für ein besseres Leben ohne Fett.

 


 


Wie hat Dir der Artkiel gefallen?

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.